Dieses Dokument ist die Datenschutzerklärung von urbanhotel.pt. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden und wie wir versuchen, die neuesten Gesetze in diesem Bereich einzuhalten, nämlich die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO).

In welchen Situationen gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln, verwenden, teilen und speichern, wenn Sie eine Reservierung bei uns vornehmen, wenn Sie unsere Website besuchen oder wenn Sie uns kontaktieren.

Unsere Website enthält Links zu Websites Dritter. Diese Datenschutzerklärung gilt weder für die Erhebung von Daten über die genannten Websites noch sind wir für diese Erhebung verantwortlich. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der betreffenden Website (falls verfügbar).

Wir können diese Datenschutzerklärung regelmäßig ändern und werden Sie über Änderungen informieren, indem wir die überarbeitete Erklärung auf dieser Website veröffentlichen und Sie vor Inkrafttreten der Änderungen per E-Mail informieren.


Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen jeglicher Art und unabhängig von ihrer Unterstützung, einschließlich Ton und Bild, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Eine Person gilt als identifizierbar, wenn sie direkt und indirekt identifiziert werden kann, und zwar anhand einer Identifikationsnummer oder eines oder mehrerer spezifischer Elemente ihrer physischen, physiologischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität.

Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?

Die Website urbanhotel.pt gehört dem Hotel Bemvindo - Gestão Hoteleira, Lda, mit Sitz in Estrada de Santa Eulália, Nr. 215 820-381 Albufeira, Portugal, eingetragen beim Handelsregister von Albufeira mit der Registrierungsnummer 513614826/2015. Steueridentifikationsnummer PT513614826. Das Hotel Bemvindo Lda. Ist für die Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich, wie unten in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Beschwerden zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch das Hotel Bemvindo haben, können Sie eine E-Mail an admin@urbanhotel.pt senden.

Über das betreffende Hotel können Ihre Daten an Páteos da Foz - Empreendimentos Turísticos Lda übertragen werden, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die nach portugiesischem Recht unter der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer PT508442842 gegründet wurde.

Welche Daten sammeln wir und wie machen wir das?

Wir sammeln fünf Kategorien personenbezogener Daten über Sie:

  • ⋄ Name und Kontaktdaten;
  • ⋄ Reservierungsdaten;
  • ⋄ Daten, die wir sammeln, wenn Sie unseren Kundendienst kontaktieren;
  • ⋄ Daten, die wir sammeln, wenn Sie unsere Website besuchen oder unseren Newsletter lesen;
  • ⋄ Social-Media-Daten;

Name und Kontaktdaten: Dies sind Daten, die Sie bei der Reservierung eingeben, z. B. Ihr Vor- und Nachname, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse und Ihr Wohnort sowie Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse. In Begleitung sammeln wir auch einen Teil der in diesem Abschnitt beschriebenen Daten von Ihren Mitreisenden.

Reservierungsdaten: Die Reservierungsdetails sind die Details des Aufenthalts / der Unterkunft. Zum Beispiel Ankunfts- und Abreisedatum, Preis, Anzahl der Nächte, Zimmertyp, Zuschläge, Tarifart usw.

Für die Reservierung ist eine persönliche Identifikationsnummer erforderlich, die sich je nach Nationalität auf Ihren Reisepass oder ein anderes Ausweisdokument beziehen kann.

Wenn Sie eine Reservierung vornehmen, werden Sie zum Zahlungsnetzwerk weitergeleitet, um die Reservierung abzuschließen. Um diese Zahlung abzuschließen, müssen Sie Ihre Zahlungsdaten eingeben, z. B. ein Bankkonto oder eine Kreditkartennummer. Die Daten zu den Zahlungsmitteln liegen in der Verantwortung unserer Partner, die ebenfalls der gleichen Regelung unterliegen.

Bei der Buchung können Sie angeben, ob Sie eine Unterkunft mit besonderen Bedingungen wie eingeschränkter Mobilität wünschen. Gemäß den Datenschutzbestimmungen gelten diese Daten als sensibel, da sie Ihre Gesundheit betreffen. Durch die Eingabe dieser Art von Daten ermächtigen Sie uns, diese für die im Abschnitt "Wie wir Ihre Daten verwenden" beschriebenen Zwecke zu sammeln, zu verwenden und an Dritte weiterzugeben.

Daten, die wir sammeln, wenn Sie unseren Kundendienst kontaktieren: Wenn Sie unseren Kundendienst auf elektronischem Wege oder telefonisch kontaktieren, definieren wir diese Kontaktmomente in unseren Systemen. Wir können Telefongespräche zu Schulungszwecken oder zur Verhinderung oder Bekämpfung von Betrug aufzeichnen.

Daten, die wir sammeln, wenn Sie unsere Website nutzen oder unseren Newsletter lesen: Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir unter anderem Ihre IP-Adresse, den Browsertyp und Ihr Surfverhalten. Wir sammeln diese Informationen auch über Cookies, Skripte und ähnliche Technologien. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Erklärung. Wenn Sie einen Newsletter von uns erhalten, registrieren wir uns, wenn Sie diesen Newsletter geöffnet haben oder wenn Sie auf einen Link geklickt haben.

Social Media Daten: Abhängig von Ihren Einstellungen für soziale Netzwerke erhalten wir möglicherweise Informationen vom jeweiligen Dienstanbieter. Wenn Sie über unsere Social-Media-Seiten mit uns kommunizieren (z. B. einen Kommentar veröffentlichen, ein Foto hochladen oder auf die Schaltfläche "Gefällt mir" klicken), erhalten wir möglicherweise diese Daten. Weitere Informationen zu den persönlichen Daten, die wir erhalten, und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen Ihres Social Media-Anbieters


Wir erfassen die oben genannten Daten auf zwei Arten. Wir erfassen die Daten, die Sie bei der Buchung eines Aufenthalts oder bei der Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienst eingeben, und erfassen die Daten automatisch, wenn Sie auf unserer Website surfen, wenn Sie einen Newsletter öffnen oder wenn Sie über mit uns kommunizieren soziale Netzwerke.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Urbanhotel.pt verwendet Ihre Daten für vier Zwecke:

  • ⋄ um unsere Dienstleistungen zu erbringen und mit Ihnen in Kontakt zu bleiben;
  • ⋄ für Forschung zur Verbesserung unserer Dienstleistungen;
  • ⋄ für Direktmarketing basierend auf Ihren Vorlieben und Ihrem Verhalten;
  • ⋄ für unser Management und für die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften;

Um unsere Dienstleistungen zu erbringen und mit Ihnen in Kontakt zu bleiben: Bei der Buchung eines Aufenthalts verwenden wir die Daten zu diesem Zweck, wie im Abschnitt "Welche Daten sammeln wir und wie machen wir das?" Beschrieben. Wir verwenden Ihren Namen, Ihre Passnummer und andere personenbezogene Daten, um beispielsweise Ihr Hotel zu buchen.

Wir geben nur Ihre medizinischen Daten (z. B. eine Rollstuhlanfrage) an die Unterkunft weiter, damit diese Ihnen die entsprechenden angeforderten Dienstleistungen anbieten kann. Wir verwenden diese Daten nicht für andere Zwecke.

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um mit Ihnen zu kommunizieren. Zum Beispiel, um Ihnen Ihren elektronischen Gutschein oder eventuelle Reservierungsänderungen zu senden. Wir verwenden Ihre Kontaktdaten auch, um Ihre Fragen zu beantworten, wenn Sie sich an unseren Kundenservice wenden.

Wir verwenden Ihre Zahlungsdaten, um Ihre Zahlung zu verarbeiten. Unsere Betrugsabteilung prüft gemeinsam mit dem Zahlungsdienstleister die Möglichkeit einer betrügerischen Buchung, beispielsweise mit einer gestohlenen oder gesperrten Kreditkarte.

Für Forschung zur Verbesserung unserer Dienstleistungen: Wir untersuchen Trends in Bezug darauf, wie Besucher und Kunden unsere Dienste, unsere Website, Kundenunterstützungsdienste und sozialen Netzwerke nutzen. Wir tun dies, um Informationen über das Verhalten und die Vorlieben unserer Besucher und Kunden zu erhalten, damit wir unsere Dienstleistungen, den Inhalt unserer Website und unseren Kundenservice verbessern können. Wir verwenden die genannten Informationen auch zur Entwicklung neuer Dienste.

Für diese Recherche verwenden wir automatische Tools, mit denen wir die im Abschnitt "Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?" Beschriebenen Daten analysieren. Dazu gehören Ihre Reservierungsdaten, zusätzliche Dienstleistungen, die Sie erworben haben, und Informationen über Sie (wie Geschlecht und Wohnort). ). Es werden keine Namen, E-Mail-Adressen oder andere Informationen analysiert, die bestimmte Personen identifizieren können, da wir nur an allgemeinen Trends interessiert sind. Wir verwenden auch keine sensiblen Daten. Wir können die analysierten Daten auch mit Daten kombinieren, die wir durch Cookies und ähnliche Technologien sammeln, wenn Sie unsere Website besuchen, oder mit Informationen, die wir von Konzernunternehmen oder anderen Quellen erhalten.

Für Direktmarketing basierend auf Ihren Vorlieben und Ihrem Verhalten: Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen Newsletter, Angebote oder andere Werbebotschaften zu senden. Wir tun dies per E-Mail und über andere digitale Kanäle, wie zum Beispiel Apps und soziale Netzwerke, wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu gegeben haben.

Wir analysieren und kombinieren Ihre Daten, um diese Nachrichten an Ihre Vorlieben und Ihr Verhalten anzupassen. Zu diesem Zweck verwenden wir automatische Tools, die Ihre auf unserer Datenverwaltungsplattform gespeicherten Daten analysieren. Zu diesem Zweck verwenden wir Ihre Buchungsdaten, Informationen zu zusätzlichen Dienstleistungen, die Sie erworben haben, und Informationen zu Ihnen (wie Geschlecht, Wohnort und Ihre Präferenzen für Aufenthalte). Wir analysieren und kombinieren nicht nur die von Ihnen eingegebenen Daten sowie Daten, die wir über Cookies, Skripte und ähnliche Technologien sammeln (weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Erklärung), aus sozialen Netzwerken und wenn Sie sich an unseren Support-Service wenden an den Client.

In unseren E-Mails können personalisierte Angebote von urbanhotel.pt für unsere Dienstleistungen und Produkte enthalten sein. Wir personalisieren diese Angebote nach Ihren Interessen.

Wir können die benutzerdefinierten Zielgruppen von Facebook, DoubleClick und andere Netzwerke verwenden, um Ihnen Anzeigen von urbanhotel.pt zu zeigen, wenn das verwiesene Netzwerk oder eine zugehörige Website besucht wird. Zu diesem Zweck senden wir möglicherweise Ihre E-Mail-Adresse oder andere Identifikationsdaten an Facebook (zum Beispiel), um zu überprüfen, ob Sie über ein Facebook-Konto verfügen. Wir können Ihre Buchungsdaten verwenden, um unsere Zielgruppe zu bestimmen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre E-Mail-Adresse für personalisierte Zielgruppen verwendet wird, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Weitere Informationen zu personalisierten Zielgruppen finden Sie auf der Website Ihres sozialen Netzwerks. Möglicherweise haben Sie auch Ihre Zustimmung zum Erhalt personalisierter Werbung auf Ihrer Facebook-Timeline oder in anderen sozialen Netzwerken über unsere Cookie-Richtlinie erteilt. In unseren Cookie-Richtlinien erfahren Sie, wie Sie Ihre Einwilligung widerrufen können.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten wie in diesem Absatz beschrieben, um unser berechtigtes Interesse und die Interessen Dritter zu schützen und Ihnen relevante Aktualisierungen und Angebote zur Verfügung zu stellen. Sie können den Erhalt von Newslettern, Angeboten oder anderen Werbebotschaften jederzeit abbestellen, indem Sie auf den Link klicken, um das in der E-Mail enthaltene Abonnement zu kündigen, oder unseren Kundendienst kontaktieren.

Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen, erhalten Sie weiterhin unsere Service-E-Mails (z. B. Bestätigung Ihrer Reservierung und elektronisches Ticket). Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke jederzeit widersprechen (siehe Abschnitt 7).

Für unsere Verwaltung und zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für interne Verwaltungszwecke wie die Führung von Aufzeichnungen und zur Einhaltung unserer gesetzlichen und steuerlichen Verpflichtungen.

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, unsere berechtigten Interessen oder die Interessen Dritter zu verteidigen oder mit Ihrer Zustimmung, beispielsweise in Situationen, in denen wir Ihre medizinischen Daten verwenden .

Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder nicht die Daten angeben, die wir zur Erfüllung des Vertrags mit Ihnen oder unserer gesetzlichen Verpflichtungen benötigen, können Sie unsere Dienste möglicherweise nicht oder nur in begrenztem Umfang nutzen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verteidigung unserer berechtigten Interessen oder der Interessen Dritter behandeln, wurden diese Interessen gegen Ihre Datenschutzinteressen abgewogen. Wir werden Maßnahmen ergreifen, um Ihre Datenschutzinteressen zu wahren und gegebenenfalls ungerechtfertigten Schaden für Sie zu vermeiden. Unsere berechtigten Interessen können beispielsweise Sicherheitszwecke umfassen oder Ihnen bessere Dienstleistungen und Angebote bieten. Weitere Informationen zu diesen Interessen finden Sie in den oben genannten Zwecken, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Weitere Informationen zu diesen Gewichtungstests erhalten Sie auf Anfrage.

In Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verteidigung unserer berechtigten Interessen oder der Interessen Dritter verarbeiten, haben Sie das Recht, dies aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, jederzeit zu beanstanden (siehe Abschnitt "Wie wir schützen") Ihre Daten und wie lange speichern wir sie? ").

Welche Dritten haben Zugriff auf Ihre Daten?

Wir können Daten mit Dritten austauschen oder Ihre Daten zu folgenden Zwecken Dritten zur Verfügung stellen:

  • ⋄ mit Partnern, um ihre Vorbehalte umzusetzen;
  • ⋄ mit unseren Lieferanten, die Nebendienstleistungen erbringen;
  • ⋄ zuständige Behörden, Steuerbehörden und Ermittlungsbehörden, wenn urbanhotel.pt gesetzlich dazu verpflichtet ist;

Reservierungen umsetzen: Wir geben Ihre Daten an Partner weiter, die direkt an Ihrer Buchung beteiligt sind. Wir geben Ihre Daten beispielsweise an Dienstleister weiter, die an Ihrem Aufenthalt beteiligt sind.

Abhängigkeit von Nebendienstleistungen: Für die Erbringung unserer Dienstleistungen sind wir auf Dritte angewiesen. zB IT-Anbieter, Marketingagenturen, Online-Werbefirmen, Kreditkartenunternehmen, Zahlungsdienstleister, Betrugspräventionsdienste und Online-Reservierungen. Mit diesen Dritten schließen wir Vereinbarungen, in denen unter anderem festgelegt wird, dass sie Ihre Daten vertraulich behandeln und angemessen schützen sollen.

Unsere Konzernunternehmen, Partner und Dienstleister sind möglicherweise nicht nur innerhalb der Europäischen Union, sondern auch außerhalb der Europäischen Union ansässig. Wenn ein Dritter außerhalb der Europäischen Union Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat, handelt es sich um eine internationale Übermittlung personenbezogener Daten. Urbanhotel.pt ergreift bei Bedarf geeignete Maßnahmen, um die Anforderungen der Datenschutzbestimmungen für die internationale Übermittlung personenbezogener Daten zu erfüllen.

Wie schützen wir Ihre Daten und wie lange bewahren wir sie auf?

Urbanhotel.pt hat technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust oder Missbrauch zu schützen, beispielsweise vor unbefugtem Zugriff auf Daten. In diesem Zusammenhang berücksichtigen wir die neueste Technologie und die Implementierungskosten, um ein angemessenes Sicherheitsniveau in Bezug auf die mit der Behandlung der Daten verbundenen Risiken und die Art der zu schützenden Daten zu gewährleisten.

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie dies zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist, im Allgemeinen jedoch nicht länger als 2 Jahre nach Ihrer letzten Interaktion mit uns, es sei denn, dies ist zur Erfüllung unserer Daten erforderlich rechtliche Verpflichtungen oder für mögliche Rechtsstreitigkeiten. Wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, werden sie zerstört oder anonymisiert, um keine Verbindung mehr zu Ihnen zuzulassen.

Wie kann ich meine gesetzlichen Rechte ausüben?

Sie können unseren Kundenservice oder unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail an admin@urbanhotel.pt kontaktieren, um alle Rechte auszuüben, die Ihnen durch die geltenden Datenschutzgesetze gewährt wurden, einschließlich der folgenden Rechte:

  • ⋄ Zugriff auf Ihre Daten;
  • ⋄ sie zu korrigieren;
  • ⋄ um sie zu löschen;
  • ⋄ Portabilität;
  • ⋄ um Ihre Behandlung einzuschränken;
  • ⋄ Opposition gegen ihre Behandlung;

Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise um zusätzliche Informationen bitten, um Ihre Identität zu bestätigen.

Auskunftsrecht: Sie können uns fragen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln oder nicht, und in diesem Fall Zugang zu den Daten in Form einer Kopie erhalten. Bei der Erfüllung eines Zugangsantrags stellen wir Ihnen außerdem zusätzliche Informationen zur Verfügung, z. B. den Verarbeitungszweck, die Kategorien der betreffenden personenbezogenen Daten sowie sonstige Informationen, die erforderlich sind, damit Sie dieses Recht in vollem Umfang ausüben können.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen, wenn diese nicht korrekt oder unvollständig sind. Auf Anfrage korrigieren wir falsche personenbezogene Daten über Sie und vervollständigen unter Berücksichtigung der Behandlungszwecke unvollständige personenbezogene Daten, für die möglicherweise eine ergänzende Erklärung erforderlich ist.

Recht auf Löschung: Sie haben auch das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies bedeutet, dass Ihre Daten so weit wie möglich von uns und von jedem anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gelöscht werden, dem wir Ihre Daten zuvor zur Verfügung gestellt haben. Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur in bestimmten gesetzlich vorgesehenen Fällen, die in Artikel 17 der Allgemeinen Datenschutzverordnung aufgeführt sind. Dies umfasst Situationen, in denen Ihre persönlichen Daten für die ursprünglichen Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr benötigt werden, sowie Situationen, in denen sie rechtswidrig verarbeitet wurden. Aufgrund der Art und Weise, wie wir bestimmte Dienste warten, kann es einige Zeit dauern, bis Sicherungskopien gelöscht werden.

Recht auf Portabilität: Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit besteht darin, dass Sie uns auffordern können, Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format bereitzustellen, und dass diese Daten jederzeit direkt an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen werden technisch machbar. Auf Anfrage und wann immer dies technisch machbar ist, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen.

Recht auf Einschränkung der Behandlung: Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erwirken. Dies bedeutet, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten für einen bestimmten Zeitraum ausgesetzt haben. Zu den Umständen, die zu diesem Recht führen können, gehören Situationen, in denen die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestritten wurde, es jedoch einige Zeit dauert, bis wir die Richtigkeit / Ungenauigkeit überprüft haben. Dieses Recht hindert uns nicht daran, Ihre persönlichen Daten weiterhin zu speichern. Wir werden Sie informieren, bevor die Beschränkung aufgehoben wird.

Einspruchsrecht: Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Dies bedeutet, dass Sie uns auffordern können, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen. Dies gilt nur in Fällen, in denen der Grund für „berechtigte Interessen“ (einschließlich Profilerstellung) die Rechtsgrundlage für die Behandlung darstellt.

Sie können sich jederzeit und kostenlos gegen Direktmarketingzwecke aussprechen, wenn Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke verarbeitet werden. Dazu gehört auch die Erstellung von Profilen, soweit diese mit dem jeweiligen Direktmarketing zusammenhängen. Sie können dieses Recht jederzeit ausüben, indem Sie Ihre vorherige Zustimmung gemäß den Anweisungen in der entsprechenden Marketingmitteilung widerrufen. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen, werden wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für diese Zwecke einstellen.

Es kann Situationen geben, in denen wir das Recht haben, Ihre in diesem Absatz beschriebenen Rechte zu verweigern oder einzuschränken. In jedem Fall werden wir die Anwendbarkeit einer solchen Ausnahme sorgfältig prüfen und Sie entsprechend informieren.

Wir können beispielsweise Ihren Antrag auf Zugang gegebenenfalls ablehnen, um die Rechte und Freiheiten anderer Personen zu schützen, und die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen, wenn eine Verarbeitung erforderlich ist, um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Das Recht auf Datenübertragbarkeit besteht beispielsweise nicht, wenn Sie keine personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben oder wenn wir die Daten nicht aufgrund Ihrer Zustimmung oder zur Vertragserfüllung verarbeitet haben.

Sie können uns auch kontaktieren, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung haben. Wenn Sie ungelöste Probleme haben, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer Datenschutzbehörde einzureichen.